Bonner Melbbad > News > News reader

Arbeiten wo andere Urlaub machen

2015-04-11 21:51 von Admin

Stadt Bonn sucht Aushilfskräfte für die Freibadsaison

Arbeiten wo andere Urlaub machen
Arbeiten wo andere Urlaub machen

Das Sport- und Bäderamt der Stadt Bonn sucht Aushilfskräfte als Rettungsschwimmerin und Rettungsschwimmer für die kommende Freibadsaison. Sie sollen in den Bonner Freibädern bei der Aufsicht am Beckenrand, bei Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten sowie bei der Pflege der Grünanlagen unterstützen.


Das sind die Voraussetzungen für eine Bewerbung:

  • Einen aktuellen DLRG-Rettungsschein in Silber vorweisen. Der Rettungsschein in Silber hat eine Gültigkeit von 3 Jahren. Der Erste-Hilfe-Nachweis über 9 Lerneinheiten hat eine Gültigkeit von 2 Jahren. Intensivkurse hierzu bietet die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft an.
  • Einen Erste-Hilfe-Kurs (9 Lerneinheiten à 45 Minuten) absolviert haben. Die Regelung für den Erste-Hilfe-Kurs gilt ab 1. April 2015.
  • Bereitschaft zum Schichtdienst und Einsatz an Wochenenden und Feiertagen.
  • Bei Dienstantritt mindestens 18 Jahre alt


Nähere Infos gibt es bei der Stadt Bonn unter den Telefonnummern 0228 - 77 67 25 und 0228 - 77 46 84.

Die Bewerbung schicken Sie bitte an das Sport- und Bäderamt der Stadt Bonn, Kurfürstenallee 2 - 3, 53177 Bonn oder an folgende E-Mail-Adressen:

VL_52_rettungsschwimmer@bonn.de  

dagmar.hoffmann@bonn.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelle Meldungen 2019

Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.