Bonner Melbbad > News > News reader

Aushilfe im Freibad: Arbeiten wo andere Urlaub machen

2017-02-07 17:19 von Admin

Arbeiten wo andere Urlaub machen
Arbeiten wo andere Urlaub machen

Arbeiten wo andere Urlaub machen - Das geht auch in der kommenden Saison in Bonn! Das Sport- und Bäderamt sucht für die kommende Freibadsaison Aushilfskräfte. Die Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer sollen die Hauptamtlichen bei der Aufsicht am Beckenrand, bei Reinigungsarbeiten und der Pflege der Grünanlagen unterstützen. Erwartet wird:

- ein aktueller DLRG-Rettungsschein in Silber

- ein Erste-Hilfe-Kurs

- 18 Jahre bei Dienstantritt

- und die Bereitschaft zum Schichtdienst und dem Einsatz an Wochenenden

Nähere Infos gibt es bei der Stadt Bonn unter der Telefonnummer 77 32 76. Bewerbungen per E-Mail an sportamt@bonn.de oder per Post an das Sport- und Bäderamt der Stadt, Kurfürstenallee 2 bis 3, 53177 Bonn.

Kein DLRG Rettungsschein ?

Wer noch keinen DLRG-Rettungsschein in Silber hat, kann dies noch nachholen. Unter sind die DLRG Kurse gelistet die Kurse der DLRG abrufbar, aktuell gibt es noch freie Plätze im März-Kurs (Anmeldeschluss 22.3.2017). Auskunft gibt  die Geschäftsstelle der DLRG Bonn unter info@bonn.dlrg.de.

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Bonn

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelle Meldungen August 2017

Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.