Bonner Melbbad > News > News reader

Aushilfe im Freibad: Arbeiten wo andere Urlaub machen

2017-02-07 17:19 von Admin

Arbeiten wo andere Urlaub machen
Arbeiten wo andere Urlaub machen

Arbeiten wo andere Urlaub machen - Das geht auch in der kommenden Saison in Bonn! Das Sport- und Bäderamt sucht für die kommende Freibadsaison Aushilfskräfte. Die Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer sollen die Hauptamtlichen bei der Aufsicht am Beckenrand, bei Reinigungsarbeiten und der Pflege der Grünanlagen unterstützen. Erwartet wird:

- ein aktueller DLRG-Rettungsschein in Silber

- ein Erste-Hilfe-Kurs

- 18 Jahre bei Dienstantritt

- und die Bereitschaft zum Schichtdienst und dem Einsatz an Wochenenden

Nähere Infos gibt es bei der Stadt Bonn unter der Telefonnummer 77 32 76. Bewerbungen per E-Mail an sportamt@bonn.de oder per Post an das Sport- und Bäderamt der Stadt, Kurfürstenallee 2 bis 3, 53177 Bonn.

Kein DLRG Rettungsschein ?

Wer noch keinen DLRG-Rettungsschein in Silber hat, kann dies noch nachholen. Unter sind die DLRG Kurse gelistet die Kurse der DLRG abrufbar, aktuell gibt es noch freie Plätze im März-Kurs (Anmeldeschluss 22.3.2017). Auskunft gibt  die Geschäftsstelle der DLRG Bonn unter info@bonn.dlrg.de.

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Bonn

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelle Meldungen Februar 2018

2018-02-01 17:56 von Admin (0 Kommentare)

Neuer Vorstand 2017
Neuer Vorstand 2017

Neuer Vorstand gewählt

Auf der heutigen Jahreshauptversammlung wurde eine neuer Vorstand gewählt. Neu in den Vorstand wurden Prof. Dr. Georg Rudinger als stellvertretender Vorstitzender, Lotte Ewald als Schriftführerin.

Weiterlesen …