Bonner Melbbad > News > News reader

DLRG warnt vor Bädersterben

2011-05-08 05:41 von Admin

Nach einer Information der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) sind in NRW 69 Hallen- und Freibäder von der Schließung bedroht. Daraus folgen lange Wartezeiten für einen Platz in einem Schwimmkurs. Die DLRG hat nachgerechnet: Ende der 70iger Jahre (1978) hat es in Deutschland eine Millionen Schwimm-Lehrgänge gegeben, im letzten Jahr nur 200.000.

Das hat Konsequenzen: Immer weniger Kinder lernen in ihrer Grundschlulzeit qualifiziert schwimmen (Bronze Schwimmabzeichen). Und viele Bürger verzichten ganz auf den gesunden Schwimmsport, weil sie nicht 20 km fahren wollen um 30 Minuten im Wasser zu sein.

Lesen Sie hier den kompletten Artkel.

Auf der gleichen Seite erhalten Sie auch weitere Informationen über Probleme von Städten in NRW im Bereich der Bäderlandschaft

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelle Meldungen 2019

2019-03-28 07:20 von Admin (0 Kommentare)

Symbolbild Retterkarte 2019
Symbolbild Retterkarte 2019

Retterkartenverkauf startet: 26 & 27. April 2019

Die Freibadsaison 2019 wird am 30. Mai (Christi Himmelfahrt) eröffnet. Sichern Sie sich rechtzeitig eine Retterkarte, mit der Sie die komplette Freibadsaison bargeldlos ins Melbbad kommen.

Weiterlesen …

2019-02-27 11:57 von Admin (0 Kommentare)

Der neue Vorstand
Dr. J. Gebel, C. Ewald, G. Meisen-Wirny, M. Storck, R. Bachem

Neu im Vorstand

Am 25.02.2019 fand im President Hotel die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung statt. Der Einladung folgten 40 interessierte Mitglieder. Die Vorsitzende, Maren Storck, berichtete über die Aktionen des Fördervereins im abgelaufenen Geschäftsjahr. Im anschließenden Kassenbericht legte Dr. Jürgen Gebel die Ein- und Ausgaben anschaulich dar.

Weiterlesen …

2019-02-13 19:45 von Admin (0 Kommentare)

25.2.2019: Mitgliederversammlung

Liebes Vereinsmitglied,


hiermit laden wir zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 25.02.2019 um 19.30 Uhr in das President Hotel, Clemens-August-Straße 32 - 36, 53115 Bonn ein.


Tagesordnung:

Weiterlesen …