Bonner Melbbad > News > News reader

Land auf Land ab: Schwimmbäder auf der Streichliste

2012-06-30 11:47 von Admin

Lesenswert: Der Artikel in der heutigen Ausgabe der tageszeitung: "Schwimbäder auf der Streichliste" beschreibt das Dilemma in dem sich viele Städte und Kommunen befinden. "Heute kann sich kaum noch eine Stadt ein Schwimmbad leisten. Oft fehlt der politische Wille" heißt es in der Einleitung.

Aber was nützt der politische Wille wenn die Kassen leer sind ? Es wäre ein Zeichen was den Politikern wichtig ist. Solche eindeutigen Signale geben Hoffnung, Hoffung darauf, das diese Werte nicht so schnell über Bord geschmissen werden.

Hier der taz-Originalartikel zum Lesen und Überlegen.

Hätten Sie es gewußt ?

"Schon jetzt ist die DLRG mit 50 Anlagen Deutschlands größter Bäderbetreiber. „Die Finanzierung kommt von den Gemeinden, und wir unterstützten die Bäder mit einem breiten Netzwerk von ehrenamtlichen Mitarbeitern“, sagt DLRG-Präsident Klaus Wilkens. Er fordert: „Wir brauchen wieder ein bundesweites, ortsnahes Netz an Schwimmbädern, also eine Kehrtwende in der Kommunalpolitik.“

In den 60iger Jahren sollte der Sport breitflächig gefördert werden: 80% der Kosten übernahm das Land, 20 % die Gemeinde

In den 90iger Jahren war die Ertrinkungsrate der Ostdeutschen doppelt so hoch wie der Westdeutschen, auch jetzt ist sie noch 30% höher.

Heute können nur noch 70% der Siebtklässler schwimmen, vor einigen Jahren waren es noch 90%.

1100 öffentliche Bäder wurden in den letzten 10 Jahren geschlossen

Von 427 Städten und Gemeinden in NRW schafften nur 39 Städte einen ausgeglichenen Haushalt, 17 sind bereits überschuldet.


Schwimmen im Rhein - Keine Alternative !

Und auch deshalb sind Schwimmbäder wichtig. Wer in der Nähe ein Schwimmbad hat, widersteht der Verlockung auf eine kurze Abkühlung im Rhein hoffentlich besser. Denn leider heißt es immer häufiger: "Person im Rhein". Unser Tipp: Sonnen sie sich im Melbbad, da gibt es keine Strömung, Fische und Schiffe !

Die Gefahr im Rhein im GA

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelle Meldungen 2019

2019-04-20 20:42 von Admin (0 Kommentare)

Die Retterkarten 2019
Die Retterkarten 2019

Online Retterkarten-Verkauf gestartet

Wir haben den Retterkarten-Verkauf freigeschaltet !


Ab sofort können Sie Ihre Retterkarte online vorbestellen. Bitte nutzen Sie diese Vorbestellung, sie können Ihre Karte dann schneller an den Terminen im Pfarrzentrum abholen.

Weiterlesen …

2019-03-28 07:20 von Admin (0 Kommentare)

Symbolbild Retterkarte 2019
Symbolbild Retterkarte 2019

Retterkartenverkauf startet: 26 & 27. April 2019

Die Freibadsaison 2019 wird am 30. Mai (Christi Himmelfahrt) eröffnet. Sichern Sie sich rechtzeitig eine Retterkarte, mit der Sie die komplette Freibadsaison bargeldlos ins Melbbad kommen.

Weiterlesen …

2019-02-27 11:57 von Admin (0 Kommentare)

Der neue Vorstand
Dr. J. Gebel, C. Ewald, G. Meisen-Wirny, M. Storck, R. Bachem

Neu im Vorstand

Am 25.02.2019 fand im President Hotel die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung statt. Der Einladung folgten 40 interessierte Mitglieder. Die Vorsitzende, Maren Storck, berichtete über die Aktionen des Fördervereins im abgelaufenen Geschäftsjahr. Im anschließenden Kassenbericht legte Dr. Jürgen Gebel die Ein- und Ausgaben anschaulich dar.

Weiterlesen …

2019-02-13 19:45 von Admin (0 Kommentare)

25.2.2019: Mitgliederversammlung

Liebes Vereinsmitglied,


hiermit laden wir zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 25.02.2019 um 19.30 Uhr in das President Hotel, Clemens-August-Straße 32 - 36, 53115 Bonn ein.


Tagesordnung:

Weiterlesen …