Bonner Melbbad > News > News reader

Politische Spitze im GA Gespräch - Neue Bürgerumfrage im Frühjahr

2012-01-04 20:24 von Admin

Der Bonner General Anzeiger sprach zum Jahresende mit der politischen Spitze. Erst mit Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch, später mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU, Klaus-Peter Gilles und den Grünen-Sprechern Dorothea Paß-Weingartz und Peter Finger. Neben vielen politischen Themen, waren auch die Bonner Bäder ein Thema.

Den Anfang machte am 28.12. Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch im Gepräch mit den GA-Redakteuren:

Zitat GA:

Noch eine Frage zu Konzepten. Wo bleibt das Bäderkonzept? Und welches Schwimmbad schlagen Sie dieses Mal zur Schließung vor

Nimptsch: Bis März 2012 werden die Ergebnisse eines soeben fertig gestellten Gutachtens zur Bäderlandschaft in der Verwaltung und Rat diskutiert werden. Möglicherweise wird auch die Bürgerbefragung, die wir zum Haushalt im April 2012 per Internet durchführen, Hinweise ergeben. Dort werden unter anderem zehn Leitfragen gestellt. Eine dieser Fragen soll sein, ob sich die Bürger ein neues attraktives Freizeitbad bei Schließung von bestehenden Bädern vorstellen können.

Das komplette Interview im General Anzeiger.

Einen Tag später, am 29.12. beantworten die Fragen des General Anzeigers der Fraktionsvorsitzende Klaus Peter Gilles und die Grünen Sprecher Dorothea Paß-Weingartz und Peter Finger. Auch hier ein Gesprächspunkt, die Frage nach der Zukunft der Schwimmbäder.

Zitat GA:

Ohne Hilfe von Bund und Land wird es Bonn nicht schaffen. Aber wo spart die Stadt selbst? Werden Schwimmbäder, Bibliotheken, Veranstaltungshallen geschlossen?

Paß-Weingartz: Wir hatten untereinander schon die ersten Debatten um den nächsten Doppelhaushalt, und das ist eine tabulose Diskussion. Das erste Ziel ist Konsolidierung. Das zweite muss sein, Prioritäten zu setzen. Wir können uns nicht mehr alles leisten. Da wird es auch Diskussionen um Schwimmbäder und Sportstätten geben.

Bisher ist nicht gespart, sondern nur an der Steuerschraube gedreht worden...

Gilles: Ich gebe Ihnen teilweise recht. Es hat mich gestört, dass wir mehr an der Einnahmeverbesserungsschraube gedreht haben als an der Aufwandsreduzierungsschraube. Der erste Schritt war, mit unglaublichen Anstrengungen eine passgenauere Budgetplanung hinzukriegen, dort die Luft raus zu lassen. Im zweiten Schritt müssen wir Strukturen hinterfragen. Dritter Schritt: intelligenter nutzen oder aufgeben?

Konkret bitte: Sind Sie bereit, die Schließung eines Schwimmbades mitzutragen?

Gilles: Ja. Das kann aber auch heißen, dass man es an einen Dritten überträgt. Wir müssen allerdings zunächst das Bäderkonzept abwarten, das in Kürze vorgelegt werden soll.

Das komplette Gespräch im General Anzeiger.

 

Was bleibt ?

1. ) Das Bäderkonzept ist laut OB Nimptsch fertig und wird in der Verwaltung diskutiert.

2.) Eine erneute Bürgerbefragung startet im April 2012
Eine der Fragen: Wollen die Bonner EIN neues attraktives Freizeitbad bei Schließung von BESTEHENDEN BÄDERN ?
(Man beachte: "von bestehenden Bädern")

4.) Die CDU kann sich statt einer Schließung EINES Bades auch eine Übertragung an Dritte vorstellen.
(Man beachte: "eines Bades")

5.) Warten auf das Bäderkonzept......

 

Bei all dem Warten auf das langersehnte Bäderkonzept sollte aber nicht vergessen werden, das die nächste Freibadsaision quasi vor der Türe steht....
Wenn der Wettergott dem bisherigen Trend folgen und die Sonne einfach schon im Mai so richtig scheinen lassen wird, müssen die Freibäder frühzeitig vorzubereitet werden, im Fachjargon "auszuwintern".

Träumen wir mal etwas...
Bei einer Öffnung zum ersten Mai Wochenende, muss Mitte März bis Anfang April mit den Arbeiten begonnen werden.

Das bedeutet aber auch, dass die Öffnungen zur Saison 2012 nicht vom Bäderkonzept oder der erneuten Bürgerbefragung abhängig sein darf. Beide avisierten Termine sind zu spät um eine vernünftige Freibadsasion zu ermöglichen. Bei all dem Badespaß geht es auch um mögliche Einnahmen von Eintrittsgeldern, denn die sind 2011 aufgrund verzögerten Entscheidungen fahrlässig verschenkt worden.

Info:
Sitzungstermine Sportausschuss: 14.2.2012 / 22.3.2012 / 22.5.2012 / 5.7.2012 / 13.9.2012 / 19.12.2012
(jeweils 18 Uhr, Stadthaus, Sitzungssaal 1)

Informationen zu den Terminen und Vorlagen im BoRis.

Vorlagen und aktuelle Drucksachen für den Sportausschuss gibt es ebenfalls im BoRis

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Aktuelle Meldungen 2018

2018-07-19 18:38 von Admin (0 Kommentare)

Schwimmkurse im Melbbad
Schwimmkurse im Melbbad

Noch Plätze in Schwimmkursen frei !

Die ersten Schwimmkurse für Kinder sind am Montag im Melbbad gestartet. Adrian, Ben und Sam begleiten die Kinder mit viel Geduld bei ihren ersten Übungen im abgetrennten Bereich des Nichtschwimmerbeckens. "Das macht echt Spass, ich war ein Hai" waren die Worte von Juna, nachdem sie strahlend wieder zurück gekommen ist.

Weiterlesen …

2018-07-13 20:46 von Admin (0 Kommentare)

Gut besucht: Melbbadfest 2018
Gut besucht: Melbbadfest 2018

Über 3000 Besucher beim Melbbadfest 2018

Bei strahlendem Sonnenschein konnten der Verein „Unser Melbbad e.V.“ über 3.200 Gäste beim jährlichen Melbbadfest begrüßen.

Mit vielen freiwilligen Helfern und besonderen Aktionen wurden alle Badegäste neben dem eigentlichen Highlight – den wunderschönen Melbbad – unterhalten.

Weiterlesen …

2018-07-04 16:26 von Admin (0 Kommentare)

Melbbadfest 2018
Melbbadfest 2018

8.7.2018 - Melbbadfest

Am Sonntag den 8.7.2017 lädt der Verein zum jährlichen Melbbadfest ein! Wir hoffen, wie immer, auf einen sonnigen Tag!
Sie sind herzlich eingeladen vorbei zu kommen und

+ die DRK Wasserwacht und Ihre Aufgaben und ein Rettungsboot kennenzulernen

Weiterlesen …

2018-06-10 20:13 von Admin (0 Kommentare)

Schwimmkurse für Kinder nun buchbar

Es hat etwas länger als geplant gedauert, aber nun sind die Schwimmkurse für Kinder in den Sommerferien über unsere Webseite buchbar.

Wir möchten Sie bitten noch ein paar Kleinigkeiten zu beachten:

Weiterlesen …

2018-06-05 21:41 von Admin (0 Kommentare)

Schwimmkurse für Kinder und Erwachsene im Melbbad !

Endlich ist es soweit ! Nicht nur Zumba im Melbbad, sondern ab dieser Saison auch Schwimmkurse für Kinder und Erwachsene. Wir möchten mit den Schwimmkursen unseren Beitrag dazu leisten, dass mehr Bonner Kinder Schwimmen lernen", so Maren Storck vom Verein Unser Melbbad e.V.

"Zusammen mit dem Verein ESV Blau-Rot Bonn e.V., der schon seit Jahren erfolgreich Schwimmkurse u.a. im Frankenbad anbietet, werden wir vier unterschiedliche Kurse anbieten", so Maren Storck weiter.

Weiterlesen …

2018-06-05 19:15 von Admin (0 Kommentare)

S. Cheko, C.Steins, M. Storck und D. Ewald (v.l)
S. Cheko, C.Steins, M. Storck und D. Ewald (v.l)

Fahnen für's Melbbad in Poppelsdorf !

Seit heute Nachmittag weisen zwei Fahnen an den Fahnenmasten am Eingang zur Clemens-August-Strasse auf das Melbbad und die Öffnungszeiten hin.

"Durch die Uni-Institute kommen viele Studenten nach Poppelsdorf. Oft wissen nur einige, dass es in unmittelbarer Nähe ein Freibad gibt, wo eine Freistunde zur kleinen "Urlaubsstunde" vom Studentenstress werden kann", so Georg Rudinger vom Vorstand des Vereins Unser Melbbad e.V. "Da wollten wir ein Zeichen setzen und haben uns für die Fahnen als Informationsmedium entschieden" ergänzt Maren Storck, die neu gewählte Vorsitzende.

Weiterlesen …

2018-06-03 21:03 von Admin (0 Kommentare)

Bestellte Retterkarten werden verschickt !

Wichtiger Hinweis für alle Mitglieder, die in den letzten Tagen noch eine Retterkarte beantragt haben. Alle bisher noch nicht abgeholten Retterkarten versenden wir Anfang dieser Woche mit der Post. Eine Abholung an der Kasse ist leider nicht möglich.

Retterkarten können Sie weiterhin bei uns per Mail bestellen, bitte beachten Sie, dass zum Erwerb der Retterkarte eine Mitgliedschaft im Verein notwendig ist.

2018-05-31 18:47 von Admin (0 Kommentare)

Ihre Retterkarte ?

Noch keine Retterkarte ?

Das Melbbad hat an seinem ersten Tag über 1000 Besucher angelockt. Auch jetzt lohnt sich noch der Kauf einer Retterkarte, womit Sie ein deutliches Zeichen für das Melbbad in Poppelsdorf setzen können. Bis zum 2.September geht die Badesaison, dass sind noch über 90 Tage! Wer die 6 Vorverkaufstermine im April & Mai leider verpasst hat, hat am kommenden Sonntag ab 16:30 dazu nochmals die Gelegenheit.

Weiterlesen …

2018-05-31 00:00 von Admin (0 Kommentare)

Der langersehnte Sprung ins Wasser...

Über 100 Mitglieder beim Anschwimmen

Über 100 Mitglieder waren zum Anschwimmen im Melbbad gekommen. Das Besondere: Der Verein hatte es ermöglicht, dass Vereinsmitglieder schon um 9 Uhr in das frische Wasser eintauchen konnten. Die offizielle Badezeit beginnt an Feiertagen erst um 11 Uhr.

2018-05-01 20:48 von Admin (0 Kommentare)

Eigentlich sieht schon alles frisch aus....
Eigentlich sieht schon alles frisch aus....

Saisoneröffnung im Melbbad: 31.5.2018

Lange hat uns die Stadt hingehalten: Die Politik forderte das alle Bäder zum 15.5. öffnen sollten - die Stadt äußerte sich dazu nicht wirklich. Nun gibt es einen Mittelweg: Das Hardtbergbad, das Friesdorfer Bad und das Ennertbad öffnen zum 18.5.

Melbbad, Römerbad und das Rüngsdorfer Bad öffnen erst zum 31.5.

Weiterlesen …

2018-03-29 10:34 von Admin (0 Kommentare)

Die Retterkarten für 2018 sind da !

Die Karte kostet für Erwachsene 80,00 Euro, Personen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres, für Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte (ab 50%) sowie Personen im freiwilligen sozialen Jahr und Freiwillige im Sinne des Bundesfreiwilligendienstes kostet die Karte 30,00 €uro.
Der Verkauf findet zu folgenden Terminen im Pfarrzentrum der Kirchengemeinde St. Sebastian,

Weiterlesen …

2018-02-01 17:56 von Admin (0 Kommentare)

Neuer Vorstand 2017
Neuer Vorstand 2017

Neuer Vorstand gewählt

Auf der heutigen Jahreshauptversammlung wurde eine neuer Vorstand gewählt. Neu in den Vorstand wurden Prof. Dr. Georg Rudinger als stellvertretender Vorstitzender, Lotte Ewald als Schriftführerin.

Weiterlesen …