Bonner Melbbad > Der Verein

Wie alles begann....

 

Im Sommer 2001 zogen düstere Wolken über das Melbbad. Gut ein Jahr vor dem 50jährigen Bestehen des Melbbades drangen Schliessungsgerüchte aus dem Stadthaus in das blaue Wasser des beliebten Freibads. Jürgen Broich, der als Vierjähriger den Grundstein zum Bad legte, gründete mit weiteren engagierten Bürgern am 11. Juni 2001 den Verein "Unser Melbbbad e.V." Erklärtes Ziel war und ist immer noch

  • die Förderung der Gesundheit durch Schwimmen in Form des Früh- und Vorsorgeschwimmen
  • die Durchführung von Schwimmgymnastik und sonstiger Schwimmkurse
  • die Erhaltung der Schwimmmöglichkeit für die Bevölkerung in Poppelsdorf und in angrenzenden Stadtteilen

Einen guten Überblick über die Geschichte des Vereins gibt es hier.

Aktivitäten des Vereins in der Vergangenheit

Der Förderverein "Unsere Melbbad e.V." unterstützt seit 2001 kontinuierlich das Melbbad mit sehr unterschiedlichem Engagement.

Seit 2001 finanzierte der Verein hauptsächlich das Frühschwimmen durch jährlich hohe Zuschüsse an das Bäderamt.

Zudem leistete der Verein an zahlreichen Wochenenden ehrenamtlichen Beckendienst und half so den Betriebskostenzuschuss des Melbbads für die Stadt auf z.T. unter einen Euro pro Eintritt zu senken.
Darüberhinaus wurden zahlreiche ''kleine'' Verbesserungen finanziert wie

- Beachvolleyballplatz,
- Grosspieltier Nelly, - weitere Wasserspielzeuge (Wasserballtore etc.),
- Kinderspielplatz,
- neue Sitzbänke,
- Sonnenschirme,
- verbessertes gastronomisches Angebot,
- hölzerne Sitzgruppen,
- hölzerne Spielplatzeinfassung,
- Durchführung und Organisation des Melbbadfest 2002 zum 50. Jubiläum des Melbbades
- Unterstützung bei der Eröffnung 2009

Unterstützen Sie den Verein, werden Sie Mitglied !