Aktuelle Meldungen

Das Melbbad

2021-03-21
Melbbad bleibt in der Freibadsaison 2021 geschlossen
Im Auftrag der Stadtverwaltung hat der TÜV das Melbbadgebäude am 9.3. besichtigt und anschließend ein Gutachten vorgelegt, das die Sperrung des Terrassengebäudes, des Badrestaurants und leider auch des Wasserfilter-Flachbaus nahe am Badeingang dringend empfiehlt. Darüber hat der Leiter des Sport- und Bäderamtes den Verein Unser Melbbad e.V. am 17.3. informiert. In der Ratssitzung am 18.3. hat die Verwaltung der Stadt Bonn mitgeteilt, dass das Melbbad in der Saison 2021 geschlossen bleiben müsse.
>> Newsletter

Home

2021-02-12
Liebe Fans des Melbbads,

wir wünschen Ihnen und Euch, Ihren und Euren Familien ein fröhliches Karnevalswochenende. So gut das in Zeiten der Corona-Panemie eben geht….

Frühere Meldungen

2020-12-31 
Liebe Fans des Melbbads, wir wünschen Ihnen und Euch, Ihren und Euren Familien einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr. Und wir wünschen allseits Gesundheit und, dass wir alle gemeinsam den Betrieb des Melbbads sicherstellen können.

Zum Neujahrs-Video

Meldungen

2020-12-08
Jahresbeiträge – Alle Daten aktuell ?
Derzeit werden die Beitragsrechnungen an die Mitglieder von Unser Melbbad e.V. versendet.
Bitte beachten Sie, dass mit diesen Rechnungen die Mitgliedsbeiträge für das Jahr 2020 abgerechnet werden.
Sind Ihre Adressdaten oder Ihre Bankverbindung noch aktuell?
Prüfen Sie jetzt unter vereinonline.org/Unser_Melbbad Ihre bei uns hinterlegten Daten.

Meldungen

2020-12-06
Brief an Oberbürgermeisterin und Fraktionen
Liebe Mitgliederinnen, liebe Mitglieder,
wir möchten Sie in Kenntnis setzen, dass wir die Oberbürgermeisterin sowie die Fraktionen und Gruppen im Stadtrat im Vorfeld der wichtigen Stadtratsitzung am 10.12.2020 aktuell gebeten haben, einen Sanierungsplan für das Melbbad in die Wege zu leiten, der – nach Möglichkeit – eine unterbrechungsfreie Öffnung gestattet (siehe unten).
Sportliche Grüße
Achim Dehnen mit Vorstand

An die
Fraktionen und Gruppen im
Stadtrat der Bundesstadt Bonn

Bonn, den 6.12.2020

Melbbad Sanierung und Öffnung 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit Gründung im Jahr 2001 setzt sich der Verein „Unser Melbbad e.V.“ für Erhalt und Förderung des Melbbades ein. Nachdem die Rahmenbedingungen für die Zukunft des Melbbades nunmehr feststehen, bietet der Verein seine Mitarbeit für die Entwicklung von kostengünstigen und zukunftsoffenen Lösungen an und bittet um frühzeitige Beteiligung am Planungsprozess.
Aufgrund des Planungs-, Entscheidungs- und Vergabezeitvorlaufs ist mit einem Baubeginn für die dauerhafte Sanierung des Betriebsgebäudes vor Herbst 2021 nicht zu rechnen. Für die Saison 2021 bitten wir Sie deshalb, ein letztes Mal den Badebetrieb übergangsweise sicher zu stellen. Würde nach dem positiven Ausgang des Bürgerentscheides das Melbbad in der kommenden Saison geschlossen sein, führte dies bei Teilen der Bürgerschaft sicherlich zu Politikverdrossenheit. Gerade wegen der Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie kommt der Naherholung im Melbbad, das im Sommer bis zu 80.000 Besucher*innen zählt, eine ausgesprochen hohe Bedeutung zu.
Die Reparatur der Pumpen und Elektroanlagen in dem unterirdischen Technikraum (Baujahr 2009) zwischen dem Sportbecken und dem Nichtschwimmerbecken, der durch das Unwetter im August 2020 überflutet wurde, ist als Ersatzinvestition in jedem Fall erforderlich und von der baulichen Lösung im Hauptgebäude unabhängig. Hygienisch einwandfreie Zustände in den alten Sanitäranlagen lassen sich übergangweise durch erhöhten Reinigungsaufwand sicherstellen. Der Förderverein „Unser Melbbad e.V.“ bietet gerne seine konstruktive und finanzielle Unterstützung hierfür an.
Bezogen auf zukünftige Bau- oder Sanierungsmaßnahmen hat der Bürgerentscheid klar gezeigt, dass die Bonner Bürger*innen das Bad im Kern so erhalten sehen möchten, wie es ist. Vorrangig ist also eine Sanierung im Bestand! Einen Abriss halten wir nur für vertretbar, wenn er aufgrund gravierender statischer Mängel des Baukörpers unvermeidbar ist.
Für die zukünftige Unterbringung aller Badfunktionen bieten die vorhandenen Ebenen genügend Raum. Zusätzlich könnte durch absperrbare Zugänge zur Bad-Ebene und zur Trierer Straße im Obergeschoss eine ganzjährige Nutzung kostengünstig ermöglicht werden. Wir sind überzeugt, dass dieser zukunftsoffene Ansatz stadtgesellschaftlichen Mehrwert bietet.
Zusammenfassend bitten wir um einen Sanierungsplan für das Melbbad, der übergangsweise eine Öffnung im Sommer 2021 und, nach Sanierung in den Wintermonaten, eine Wiedereröffnung ab Sommer 2022 sicherstellt. Als mitgliederstarker Verein, der die Wünsche der Badbesucher*innen sehr gut kennt, bitten wir uns in den Planungsprozess mit einzubeziehen.
Gerne erläutern wir unsere Vorstellungen – auch kurzfristig – im persönlichen Austausch.

Mit freundlichen Grüßen
Achim Dehnen

Meldungen
2020-11-28
Bürgerentscheid gegen Randbebauung erfolgreich
Nach dem Bürgerentscheid Ende November 2020 ist die Wohnbebauung am Rande des Melbbades vom Tisch. 77 Prozent der Bonnerinnen und Bonner bejahten die Frage „Soll das Melbbad in seiner jetzigen Form ohne eine Wohnbebauung erhalten bleiben?“. An dem Bürgerentscheid hatten sich 97.922 der 251.571 Wahlberechtigten beteiligt, das entspricht einer Wahlbeteiligung von 39 Prozent. Die Bürgerinitiative „Rettet das Melbbad“ hatte den Bürgerentscheid bewirkt, nachdem sich die Mehrheit des Bonner Stadtrats für die Wohnbebauung ausgesprochen hatte.
Meldungen

2020-08-23
Der bisherige Vereinsvorstand verabschiedet sich

Liebe Mitglieder,
Am Freitag den 21.8. 2020 fand die Mitgliederversammlung mit einem speziellen Hygiene-Konzept in der Harmonie in Endenich statt. Für die zahlreiche Teilnahme vor Ort, aber auch bei allen Mitgliedern, die sich im Vorfeld an der Meinungsumfrage zur Randbebauung beteiligt haben, danken wir Ihnen ganz herzlich.
Im Rahmen der Sitzung fanden auch Neuwahlen des Vorstandes statt. Wir haben den Stab nun an einen neuen Vorstand um Achim Dehnen weitergegeben, dem wir alles Gute im Sinne des Fortbestandes unseres schönen Melbbades wünschen.
Es liegt uns sehr am Herzen uns für die vielen positiven Rückmeldungen in den letzten z.T. 10 Jahren gemeinsamer Vereinsarbeit bei Ihnen zu bedanken. Die Aktionen, wie der Retterkartenverkauf, die Schwimmkurse, die Melbbadfeste, Aktionen bei Strassenfesten und ganz besonders die Auswinterungsarbeiten konnten wir nur mit vielen fleißigen Helfern meistern. Diese Momente werden uns unvergessen bleiben.
Leider konnten wir unseren Kurs des konstruktiven Dialogs mit der Stadt Bonn so nicht weiter gehen. Und vielleicht ist es auch nun eine andere Situation. Aber glauben Sie uns – wir haben all unsere Kraft und Motivation im Sinne des Melbbades eingesetzt.
Uns allen wünschen wir in der Zukunft noch viele gemeinsame Stunden in unserem Melbbad und dem neuen Vorstand ein glückliches Händchen bei seinen Entscheidungen.
Bleiben Sie gesund und dem Melbbad treu!
Ihr scheidender Vorstand
Maren Storck, Lotte Ewald, Gaby Meisen-Wierny, Dorothee Zeppernick (auch im neuen Vorstand), Frank Micus, Ralf Bachem und Jürgen Gebel

Meldungen

2020-08-13
Melbbad unter Wasser – wegen Schäden an der Technik bis auf weiteres geschlossen
Das Unwetter hat den sonst sehr beschaulichen fließenden Engelsbach zu einem großen breiten Fluss werden lassen. Mit voller Wucht ist er dann über das Kinderbecken in das Nichtschwimmerbecken und das Schwimmerbecken geflossen. Die Wegen waren überflutet und vor dem Pumpenhaus stand das Wasser so hoch, das der Pumpenraum, der sich ca. 5m unter dem Boden befindet vollgelaufen ist. Dort ist die gesamte Technik untergeracht. Der Raum stand zu 3/4 unter Wasser und damit auch die gesamte Technik.
Daraus resultiert der aktuelle schwerwiegendste Schaden, die komplette Elektronik zur Pumpen- und Heizungssteuerung hat schwere Schäden erlitten. Die Stadt prüft gerade was noch zu retten ist.